Kerstin Gibat
Naturheilpraxis für Psychotherapie

Training bei Lernschwächen, Legasthenie und Dyskalkulie (EREL)

 

Für wen ist dieses Training geeignet?

Das EasyRiding-EasyLerning-Training (kurz: EREL) ist vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene mit Lernschwächen, -störungen, -blockaden, Schulängsten, Konzentrationsstörungen und ähnlichen Problemen geeignet. 

 

Welche Vorteile bietet das tiergestützte Training?

Die Arbeit mit Hund und / oder Pferden kann u.a. in folgenden Bereichen sehr gut unterstützen:

  • Steigerung der Konzentration und Ausdauer
  • Integration der rechten und linken Gehirnhälfte, vorne/hinten, oben/unten, Zugang zu Langzeit- und Kurzzeitgedächtnis
  • spezifisches Teilleistungstraining
  • Schulung der Motorik/Feinmotorik
  • Raumorientierung
  • Körperschema
  • entspannte Wirbelsäule – entspannter Geist
  • Stärkung des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
  • Wiederaufbau von verlorenem Vertrauen
  • Wahrnehmungsförderung
  • Harmonisierung der Psychomotorik
  • Vermittlung von Grenzen und Grenzerfahrungen
  • soziales Training
  • Lösen emotioneller Spannungen, Loslassen von Ängsten
  • zur Ruhe kommen, aus der eigenen Mitte (er-)leben und agieren
  • Berührungsängste abbauen
  • Steigerung von Verantwortungsbewusstsein: Selbstverantwortung, Verantwortung dem Pferd gegenüber

 

Weitere Infos auch unter: www.lernenmitpferden.at

 

 
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Mitglied im
Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

www.vfp.de

Lernen mit Pferden

Kerstin Gibat
Diplomierte Lern- u. Legasthenie- / Dyskalkulietrainerin (EREL)
Qualifizierte spielpädagogische Trainerin (EREL)

www.lernenmitpferden.at